Die bekannte JKuebraGuemuesay0252cPaulaWinkler klein 768x1024ournalistin, Bloggerin und Autorin Kübra Gümüşay spricht auf Einladung des Evangelischen Forum Bonn am Donnerstag, 8. April 2021, um 19.30 Uhr über die Möglichkeiten einer Sprache, die möglichst allen Menschen gerecht wird. Wie können wir ein Sprechen entwickeln, das Menschen in ihrem Facettenreichtum existieren lässt und nicht in Kategorien zwängt? Wie kann ein gemeinschaftliches Denken in einer sich polarisierenden Welt aussehen? Durch wessen Augen schauen wir auf die Welt, wenn wir sprechen?

Kübra Gümüşay liest zudem aus ihrem Bestseller „Sprache und Sein“ und kommt ins Gespräch mit der Bonner Pfarrerin Ebba-Christina Kompa und Martin Engels, Pfarrer und Leiter des Evangelischen Forums.

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldung unter: https://zoom.us/webinar/register/WN_HUls2G7uTNqdY2PmzpL1ig

Bild: Paula Winkler