Termine & Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung Wolfgang Hunecke „… was bleibt -"
Sonntag, 19. September 2021, 11:00

Zur Einführung spricht Nicole Buchmann, MA

 

Vom 19. September bis zum 12. November wird die Ausstellung von Wolfgang Hunecke „… was bleibt -" Arbeiten auf Leinwand und Papier - in der Kirche zu sehen sein.


Seit über vierzig Jahren widmet sich der Bonner Künstler mit seinem Schwerpunktthema Figuren dem Festhalten von flüchtigen Spuren. Seine Werke zeigen schattenhafte, in Farbe getauchte Körperumrisse, welche realistische bis abstrakte Abbildungen des Menschen widerspiegeln. Hunecke bringt die Figuren in seinen Kompositionen in Bewegung oder Ruhe, in Begegnung oder Tanz. Durch das Zusammenspiel der Farben, deren Kontraste und ihre Platzierung auf den Bildern entsteht ein spannender Farbdialog.