Drucken
Kategorie: 2019

 In den Jahren 2014 bis 2018 hat der Ökumenische AK Asyl & Zuflucht geflüchtete Menschen begleitet, die von der Stadt Bonn im ehemaligen Paulusheim untergebracht waren. Eine Chronik erzählt von den vielseitigen Aktivitäten der zahlreichen Ehrenamtlichen.

Nach der Schließung des Paulusheim wurde die Flüchtlingshilfe unter den veränderten Bedingungen fortgesetzt. Wer an einer Mitarbeit interessiert ist, kann sich bei Pfr. Uwe Grieser (97840-21) melden.