16. Juni, 10 Uhr: Gottesdienst mit Kinderkirche am Trinitatissonntag

Anschließend Gemeindeversammlung (11.15 bis 12.30 Uhr) und Mittagsimbiss

Am Namenstag der Gemeinde gibt es drei Kurzpredigten von Gemeindegliedern:

Henrich Fenner – als Vorsitzender des Vereins Wahlverwandtschaften e.V. setzt er sich u. a. für genossenschaftliches Wohneigentum ein – auch für ein Projekt in Endenich. „Wohnungen fallen nicht vom Himmel!“

Rainer Berghausen – den Mitarbeiter des Kinder- und Jugendzentrums JAP sieht man häufig auf dem Fahrrad. „Wir haben als Familie bewusst kein eigenes Auto.“ In den Sommerurlaub geht’s mit der Bahn.

Isabel Naguib – sie beschäftigt sich beruflich wie auch ehrenamtlich mit dem Thema Klimaschutz. „Nachhaltiger Konsum ist der Schlüssel zu einem zukunftsfähigen Leben“, sagt die Botschafterin für foodsharing Bonn.

In der Gemeindeversammlung erläutert Baukirchmeister Jan D. Wilts die erfolgreiche energetische Sanierung des Pfarrhauses. Pfr. Grieser berichtet aus der Arbeit des Presbyteriums und der Gemeinde. Für Blicke in die Zukunft und in die neue Gemeindeküche sowie rund um das Pfarrhaus ist ebenfalls Zeit.