Termine & Veranstaltungen

Bach & Barrios
Freitag, 6. September 2019, 19:30

0trimolo logo

Gitarre & Tanz
Präsentiert von Sophie Julie & Roger Tristao Adao
Eintritt 10 Euro

Tanz und Gitarre
Am Freitag, dem 6. September um 19.30 Uhr gibt es nach dem großen Erfolg im letzten Jahr erneut die besondere Veranstaltung in der Trinitatiskirche Bonn-Endenich, Brahmsstr. 14: Tanz und Gitarre. Das Programm stellt die Musik J.S. Bachs auf der Gitarre gespielt vor und zeigt seinen Einfluss auf einen der wichtigsten Komponisten für dieses Instrument, Agostin Barrios.
Bachs Musik ist jedem ein Begriff, fast unbekannt außerhalb der Gitarrenwelt ist Agostin Barrios. Er lebte in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts in Paraguay, Südamerika. Er war indianischer Abstammung, selbst Gitarrist und Komponist und soll der erste Gitarrist gewesen sein, der eine komplette Bach-Suite auf der Gitarre vorgetragen hat. In seinem Werk finden sich neben volkstümlichen Tänzen und Liedern auch Stücke, die deutlich Anklänge an Bach enthalten.
Die französische Tänzerin Sophie Julie hat zu einigen der Stücke Choreographien entwickelt, in denen sie den emotionalen Gehalt und insbesondere bei den Stücken Bachs den vermuteten verborgenen Sinn tänzerisch sichtbar macht. Man kann in diesem Konzert die Musik also nicht nur hören, sondern auch sehen. Eintritt 10 Euro.

sep19 tanzGitarre

Ort Ev. Trinitatiskirche Bonn-Endenich, Brahmsstr. 14